Logo Keine Küsschen Ausstellung
Das Corona Virus hat die Stadt Hamburg und unseren Alltag in kürzester Zeit auf den Kopf gestellt. Die Krise dürfte als gravierender Einschnitt un unser Leben in Erinnerung bleiben.

Das Kreativhaus Eimsbüttel initiiert eine Ausstellung, die das Leben in Eimsbüttel mit dem Virus thematisiert. Professionelle Künstler*innen und inspirierte Anwohner*innen sind herzlich eingeladen ihre Werke zu präsentieren, die in der Krise entstanden oder noch in Arbeit sind.

. Malerei . Foto . Illustration . Objekt . Gesammeltes . Text . Musik . Collage . 

In den Werken soll zum Ausdruck kommen, was die Künstler bewegt, wie die Zeit erlebt wurde.

Vielleicht zeigt sich etwas Neues in den Künstlerischen Arbeiten? Vielleicht habt ihr während des Lockdowns neue Fähigkeiten entwickelt oder Vorlieben entdeckt?

Gegenwart sammeln! Es können Fundstücke sein, Alltagsgegenstände, alles, was für euch während der Pandemie von Bedeutung ist oder sogar erst an Bedeutung gewonnen hat. Rezepte gegen Langeweile, Einsamkeit, Hunger.

Jegliche Auseinandersetzung mit dem Thema Corona ist willkommen!

Achtung! Der Ausstellungsbeginn ist aufgrund der Einschränkungen zurzeit nicht absehbar. Derzeit angestrebt ist eine Eröffnung im Juli 2021. Bei Fragen kontaktiert uns bitte jederzeit.

Infos und Anmeldung für Interessierte: ausstellung(at)kreativhaus-eimsbüttel.de


* Ein herzliches Dankeschön an Karen Friedrichs für den Entwurf und die Bereitstellung des Logos für die oben genannte Ausstellung. Quelle Logo: fri design | karen friedrichs